Kehraus

In den letzten Wochen gab  es viel zu tun – vor allem neben der Platte. So haben wir wieder fleißig die Platten geputzt (wir können immer noch nicht die Spieler verstehen, die sich ständig den Schweiß an der Plattenoberfläche abwischen), den Staub und Dreck aus dem Geräteraum gefegt, Netze und so manch merkwürdige Teile aussortiert, aber auch im Tausch neue Netze ausgepackt und Norbert hat sich über die reparaturbedürftigen Tische hergemacht.
Dann gab es vor allem viel Organisatorisches zu erledigen, von der Planung der neuen (alten) Mannschaften über Aufstellungsbesprechungen bis hin zu den diversen Meldungen.
Deshalb kommt hier jetzt erst eine kurze Zusammenfassung der Saisonergebnisse.
1. und 2. Schüler: Spielten in der gleichen Staffel und wurden 1. und 2., wobei sich beide im Rückspiel mit einem Unentschieden trennten.
1. Damen: Konnte im letzten Punktspiel noch den Relegationsplatz erklimmen und gewann diese dann auch souverän. Es bleibt also bei der Verbandsoberliga
2. Damen: Konnte leider den Abstieg als Neunter nicht mehr verhindern und hofft auf einen “Resteplatz” in der 1. Landesliga.
3. Damen: Hat eine bravouröse Saison gespielt und seit Langem wieder einen vorderen Platz (4.) in der 2. Bezirksliga belegt.
1. Herren: Musste sich im Endspurt knapp vom Aufstiegsplatz verdrängen lassen und lag dann auch nur 2 Spiele (!) hinter dem Fünften. Aber vielleicht ergibt sich hier ja auch noch eine Chance aufzurücken.
Der Blick geht also zunächst auf die bald erscheinende Staffeleinteilung. Dann kann vielleicht ein Ausblick gegeben werden, wo es in der nächsten Saison hingeht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.